TNS Emnid veröffentlicht Studie zum europäischen Urlaubsverhalten

Mittwoch, 11. Oktober 2000

Zum vierten Mal werden auch in diesem Jahr Europäer nach ihrem Reise- und Urlaubsverhalten in den vergangenen zwölf Monaten befragt. Die Forschungsabteilung Verkehr & Tourismus von TNS Emnid, Markt- Media- und Meinungsforschung, in Bielefeld befragt im November insgesamt 6500 Urlaubsreisende. „Die European Holiday Survey 2000 wird nicht nur zeigen, wer, wann, wo, wie, wie lange und wie oft Urlaub macht, sondern auch Erkenntnisse über die Internet-Angebote der Tourismusbranche und Reiseveranstalter und ihre Nutzung liefern“, betont Adi Isfort, Leiter Verkehr & Tourismus bei TNS Emnid. Die Studie soll außerdem Auskunft darüber geben, wie häufig Online-Nutzer über das Internet ihre Reisen buchen und welche Reiseziele besonders im World Wide Web nachgefragt werden. Die European Holiday Survey 2000 wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal durchgeführt.
Meist gelesen
stats