T-Mobile will junge Kunden von der Flatrate überzeugen

Donnerstag, 12. Juli 2007
-
-

Nach dem Start der Web'n'Walk-Kampagne setzt der Bonner Mobilfunkanbieter T-Mobile einen weiteren Schwerpunkt in der Kommunikation: die Ansprache der jungen Zielgruppe. Der Auftritt "Quatsch dich leer" bewirbt den bestehenden Flatrate-Tarif "Max" beziehungsweise die Rabatt-Variante für Kunden unter 26 Jahren. "Wir wollen die Kampagne ,Quatsch dich leer' langfristig als frechen und aufmerksamkeitsstarken Auftritt in der jungen Zielgruppe etablieren und damit die Flatrate-Angebote vonT-Mobile bei dieser Zielgruppe noch bekannter machen", sagt Philipp Friedel, Leiter Marketing Kommunikation bei T-Mobile. Ab kommender Woche ist der Spot zu sehen (Produktion: Telemaz, Düsseldorf). Das Key Visual bilden Nutzer, deren Körper beim Telefonieren an Masse verliert und am Ende so flach ist, als wären sie von einer Dampfwalze überrollt worden. Anzeigen, Plakate und PoS-Maßnahmen sind bereits angelaufen. Die Idee stammt einmal mehr von der T-Mobile-Leadagentur Saatchi & Saatchi, Frankfurt. mh

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 28/2007, die am Donnerstag, 12. Juli erscheint.

Meist gelesen
stats