T-Mobile startet Kampagne mit Steffi Graf und Andre Agassi

Donnerstag, 18. April 2002

Im Zuge der internationalen Vereinheitlichung ihrer Mobiltelefondienst-Marke T-Mobile hat die Deutsche Telekom heute ihre Tochterunternehmen in Österreich (ehemals Max.mobil), Großbritannien (One-2-One) und Tschechien (Radiomobil) in T- Mobile umgetauft. Begleitet wird der Namenswechsel von nationalen TV-Kampagnen, deren zentrales Element der T-Mobile-Würfel ist.

In Deutschland geht am 29. April eine neue Fernsehkampagne mit Steffi Graf und Andre Agassi on Air. Die beiden Spots wurden von Saatchi & Saatchi, Frankfurt, entwickelt. Die Mediaplanung hat Universal McCann, ebenfalls Frankfurt, übernommen. In den USA soll die Namensänderung in T-Mobile werblich mit Oscar-Preisträgerin Halle Berry als Testimonial begleitet werden. Eine entsprechende Kampagne ist für das kommende Jahr geplant.
Meist gelesen
stats