T-Mobile ruft zum Quatschen ohne Ende auf

Dienstag, 31. Juli 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Max Friend T-Mobile Quatschen Hamburg Berlin Köln München


Der Bonner Mobilfunkanbieter T-Mobile will seinen Flatrate-Tarif "Max Friends" pushen und veranstaltet einen Quassel-Wettbewerb. Der sogenannte "Quatsch Dich leer"-Contest findet am 31. August zeitgleich in vier Städten - Hamburg, Berlin, Köln und München - statt. Dem Siegerteam winkt ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Das Prinzip: Pro Stadt treten zehn Teams, bestehend aus jeweils zwei Personen gegeneinander an und quatschen, bis sie nicht mehr können. Erlaubt sind Sprechpausen von maximal zehn Sekunden. Per Live-Ticker werden Kandidaten und Zuschauer über den aktuellen Stand in den jeweils anderen Städten informiert. Interessierte können sich über die Website www.quatsch-dich-leer.de bewerben.

Der Wettbewerb findet im Rahmen der klassischen "Quatsch dich leer"-Kampagne statt. Mit dem von Saatchi & Saatchi in Frankfurt entwickelten Auftritt will sich der Konzern verstärkt als jugendliche Mobilfunkmarke positionieren. mh



Meist gelesen
stats