T-Mobile brilliert mit Swarovski

Freitag, 27. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

T-Mobile Deutsche Telekom Phoenix Motorola


Der Bonner Mobilfunkanbieter T-Mobile hat eine Kooperation mit dem Schmuckanbieter Swarovski vereinbart. Eigenen Angaben zufolge wird die Telekom-Tochter als erster Netzbetreiber eine eigene Handy-Accessoire-Linie für trendbewusste Frauen einführen. Ziel ist es, mobile Accessoires und Handys erfolgreich im Lifestyle-Markt zu positionieren. Voraussichtlich Ende April fällt der Startschuss für die erste Handy-Accessoire-Linie. Angeboten werden Handyanhänger und -taschen aus dem Hause Swarovski in allen T-Punkten und zusätzlich über den Online-Shop von T-Mobile.

Das Design für die Linie wurde von der Designagentur Phoenix Design gestaltet. Bereits seit Ende 2005 vertreibt T-Mobile in den T-Punkten unter dem Namen "Mobile Accessoires" Handyanhänger für modebewusste Frauen. Ein erstes Angebotspaket mit Handy, Relax Tarif und exklusivem Schmuckanhänger mit Swarovski-Kristallen bildete die Basis für die jetzt geschlossene Kooperation.

Swarovski dürfte trendbewussten Frauen bereits in der Vergangenheit im Zusammenhang mit Handys aufgefallen sein. Die geschliffenen Kristalle des Unternehmens zierten bereits unter anderem die Mobiltelefone von Motorola. mas

Meist gelesen
stats