T-Mobile Austria kauft Metronet

Dienstag, 02. Dezember 2003

T-Mobile Austria übernimmt den W-LAN-Anbieter Metronet. Die Telekom-Tochter kooperiert bereits seit einem Jahr mit dem Unternehmen, das mit mehr als 300 W-LAN Standorten in Hotels, Kaffeehäusern, Autobahn-Raststätten, Bahnhöfen, Flughäfen und Tankstellen eigenen Angaben zufolge der größte W-LAN-Betreiber in Österreich und der viertgrößte weltweit ist. "Dieser Deal bringt uns dem internationalen Ziel einer weltumspannenden W-LAN Versorgung einen großen Schritt näher", erklärt Georg Pölzl, Vorsitzender der Geschäftsführung T-Mobile Austria. T-Mobile International betreibt in Europa und den USA bereits über 3000 Hotspots. Die Metronet-Standorte solen nun in die internationale Service-Plattform von T-Mobile International eingebunden werden. Über finanzielle details wurden keine Angaben gemacht. mas
Meist gelesen
stats