T-Mobil und Häkkinen bleiben Partner

Mittwoch, 17. Oktober 2001

Die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom, T-Mobil, hält anscheinend an ihrem Testimonial Mika Häkkinen fest. In nächster Zeit will T-Mobil laut Brancheninsidern eine Weihnachtskampagne starten, in der der finnische Formel-1-Pilot wieder im Mittelpunkt steht.

Häkkinen fuhr am vergangenen Sonntag sein vorerst letztes Rennen. Der Finne legt in der Saison 2002 eine Baby-Pause ein und will sich verstärkt um seine Familie kümmern. Häkkinen lässt sich die Option offen, ob er wieder in den Rennsport zurückkehrt.
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News der Branche

 


Meist gelesen
stats