Sylvie van der Vaart zeigt für Philips Zähne

Donnerstag, 02. August 2012
Werbung für Zahnbürsten lässt Sylvie van der Vaart strahlen
Werbung für Zahnbürsten lässt Sylvie van der Vaart strahlen

Wie sie ihren Körper vermarkten kann, weiß TV-Moderatorin Sylvie van der Vaart ziemlich genau. Diesmal hält sie ihre strahlend weißen Zahnreihen in die Kamera. Das Elektronikunternehmen Philips hat sie bis ins Jahr 2013 hinein als Testimonial für seine Schallzahnbürstenmarke Sonicare engagiert. Der niederländische Konzern attestiert seiner Landsfrau "das perfekte Lächeln", das habe durch eine Umfrage nachgewiesen werden können. Live um die Wette strahlt van der Vaart erstmals Ende August auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin (31. August bis 5. September). Die von Ogilvy & Mather, Düsseldorf, gestaltete Kampagne startet bereits im Laufe des Monats. Die ehemalige "Supertalent"-Jurorin, die nebenbei auch ein eigenes Parfüm auf den Markt wirft, wirbt in einem TV-Spot, in Printanzeigen und auf PoS-Materialien, darunter Broschüren und Aufstellern, für die Philips-Marke. In Deutschschland zeigen die öffentlich-rechtlichen und die großen privaten Kanäle sowie Nachrichtensender den Werbefilm von Mitte September an. Die Mediaplanung liegt beim Medianetzwerk Carat. Es ist die bislang teuerste Kampagne von Philips Sonicare in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Van der Vaart tritt als Markenbotschafterin für die Philips Sonicare Schallzahnbürsten und den Philips Sonicare Airfloss, einen Zahnzwischenraumreiniger, auf. Sie zählen zur Produktkategorie Oral Healthcare bei Philips Consumer Lifestyle. Für die Ehefrau von Fußballprofi Rafael van der Vaart ist es nur eines von vielen Werbeengagements ihrer Karriere. Sie lässt sich unter anderem für Hunkemöller-Dessous in Szene setzen. fo
Meist gelesen
stats