Swissair lanciert weltweite Imagekampagne

Dienstag, 24. November 1998

Knapp drei Monate nach dem Absturz de Swissair-Maschine vor der kanadischen Halbinsel Neuschottland hat die schweizerische Fluggesellschaft ihre neue, weltweite Werbekampagne gestartet. Da die Maschine bei dem Unglück ins Wasser gestürzt war, wurde auf den Slogan "the refreshing airline" verzichtet. Im Zentrum der Kampagne steht wieder der "Seamless Customer Care"-Anspruch. Für die Umsetzungdieses Gedankens hat die betreuende Agentur Advico Young & Rubicam, Zürich, verschiedene Motive entwickelt. Gezeigt werden Gesichter von Fluggästen, die eine auf den ersten Blick absurd erscheinende Frage stellen wie "I wonder why abbreviation is such a long word?" Dadurch soll kommuniziert werden, daß ein Flug mit der Swissair so entspannend ist, daß man sich über solche Fragen Gedanken machen kann. Die vierfarbigen Anzeigen werden in der wichtigsten internationalen und US-amerikanischen Tagespresse und in News-Magazinen geschaltet. Unterstützt wird die Werbeoffensive durch einen überarbeiteten Auftritt im Internet. Auch alle anderen Werbemittel wurden angepaßt.
Meist gelesen
stats