Suzuki wirbt mit Visionen

Mittwoch, 13. März 2002

In einer groß angelegten Printkampagne präsentiert der japanische Automobilhersteller Suzuki seine Visionen. So zeigt ein Motiv die Microcar-Studie Covie, ein Fahrzeug mit Elektroantrieb und zahlreichen Features der Informationstechnologie. Insgesamt sollen sieben Motive auf die Ideen und Forschungstätigkeiten von Suzuki aufmerksam machen. Dabei sind auf den Bilderleisten am Rande nicht nur Autos zu sehen, sondern auch Motorräder und Schiffe, die von Suzuki produziert werden.

Mit der Präsentation von Zukunftsplänen geht Suzuki neue Wege, denn der Automobilhersteller zeigte bisher nur Fahrzeuge seiner aktuellen Modellpalette. Diese sollen dann auch in weiteren Anzeigen im Rahmen der Kampagne zum Zuge kommen. "Die Kampagne ist langfristig angelegt", betont Mario Baier, Geschäftsführer Kreation bei der verantwortlichen Münchner Agentur Wüschner, Rohwer, Baier. Entsprechend hoch sind die Investitionen: Rund ein Drittel des Jahresbudgets in Höhe von 15 Millionen Euro investiert Suzuki in den Auftritt. Zu sehen sind die Anzeigen in reichweitenstarken Zeitschriften wie "Focus" und "TV Spielfilm".
Meist gelesen
stats