Suzuki eröffnet Open-Air-Saison

Montag, 15. Mai 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Rock am Ring Autobauer Suzuki Motor Eifel Rock im Park


Der japanische Autobauer Suzuki bleibt den Open-Air-Festivals "Rock am Ring" 2006 als Hauptsponsor treu. Die 140.000 erwarteten Musikfans spricht der Bensheimer Importeur zwischen dem 2. und 4. Juni unter anderem mit einem Offroad-Parcours an. Zum dritten Mal haben die Festivalbesucher dort die Gelegenheit, im Suzuki Jimny als Beifahrer Steigungs- und Gefällstrecken von bis zu 78 Prozent zu passieren - ein Angebot, das in den vergangenen beiden Jahren rund 8.000 Festivalgästen nutzen. Zudem legt Suzuki den Jimny für das Event in der Eifel als "Rock am Ring"-Sondermodell auf, das während des Festivals als Shuttle im Einsatz ist. Neben dem "Rock am Ring"-Festival unterstützt Suzuki in diesem Sommer auch das Nürnberger "Rock im Park"-Event. jh



Meist gelesen
stats