Superman spielt für American Express den Helden

Mittwoch, 31. März 2004

Ab April setzt American Express für die Online-Werbung fünfminütige Kurzfilme ein. Hauptfiguren der sogenannten "Webisodes" sind der Comic Held Superman sowie US-Entertainer Jerry Seinfeld. "A Uniform Used To Mean Something" ist der Titel des ersten Streifens, zu finden unter www.americanexpress.com/jerry.

Die Story: Seinfeld kauft zusammen mit seinem Freund Superman einen DVD- Player. Ein Dieb klaut im das neu erstandene Gerät auf offener Straße. Superman schnappt sich den Bösewicht, aber der DVD-Player geht dabei kaputt. Supermans Vorschlag: Einfach die Zeit zurückzudrehen. Seinfeld dagegen hat eine bessere Lösung parat: Die Schaden- und Diebstahlsversicherung von American Express, die 90 Tage ab Kauf gilt.

Betreuende Agentur ist Ogilvy & Mather. In Szene gesetzt hat den Film Hollywood- Regisseur Barry Levinson, der damit in der Werbung sein Debüt gibt. Ab Mai wird American Express den zweiten Film online stellen. mas
Meist gelesen
stats