Süßwarenmesse: Ritter Sport verspricht Bio-Genuss

Montag, 28. Januar 2008
Ritter Sport gibts bald auch in Bio
Ritter Sport gibts bald auch in Bio

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport will vom Gesundheitstrend profitieren und startet eine Bio-Offensive. "Wir wollen uns an den Preiskämpfen der Wettbewerber nicht beteiligen, sondern investieren noch stärker in die Qualität unserer Produkte und in unsere Marke", sagt Alfred Ritter, Vorsitzender der Geschäftsführung, auf der Internationalen Süßwarenmesse in Köln. Ein Teil dieser "Qualitätsstrategie" ist die Einführung eines eigenen Bio-Schokolade-Sortiments. Ab April diesen Jahres werden die vier Bio-Sorten im Handel erhältlich sein. Für die Verbraucher wird die Stoßrichtung in einem neuen Markenauftritt, der die Zutatenkompetenz von Ritter Sport in den Mittelpunkt rückt, sichtbar.

Die Kampagne, die ebenfalls ab April in Print, online und am PoS zu sehen ist, entwickelte Ritter-Sport-Stammbetreuer Santamaria, Hamburg.

Bei der gesamten Range setzt das Unternehmen auf noch hochwertigere Zutaten. So verwendet Ritter Sport nach eigenen Angaben als einziger Schokoladeproduzent künftig ausschließlich natürliche Aromen. Bei Nüssen und Keksen verarbeitet das Unternehmen Sitz im schwäbischen Waldenbuch ausschließlich Zutaten in Bio-Qualität. Der neue Internetauftritt zeigt die komplette Herstellungskette und Qualitätsprozesse bei der Schokoladeherstellung. mh

Meist gelesen
stats