Süßwaren: Bio-Schokolade und Mini-Schoki sind die Renner

Freitag, 11. Januar 2008
Bald auch in Bio? Schokolade von Ritter Sport
Bald auch in Bio? Schokolade von Ritter Sport

Der Süßwarenhandelsverband Sweets Global Network sieht deutschlandweit weiterhin einen Trend zur Bioschokolade und dunklen Süßigkeiten. Das teilte Verbandchef Hans Strohmaier der Deutschen Presse-Agentur mit. Deshalb werde ein großer Hersteller noch 2008 in das wachsende Segment investieren und eine Bioschokolade auf den Markt bringen. Damit ist Alfred Ritter gemeint, Hersteller der quadratischen Schokolade. Das Unternehmen aus Waldenbuch wird noch in diesem Frühjahr erste Bioprodukte auf den Markt bringen.

Für Schokoladenliebhaber gibt es aber auch weniger süße Nachrichten. Denn am Rande des Neujahrsempfangs des Verbands kündigte Strohmaier auch eine nahezu branchenweite Preiserhöhung an. Aufschläge von gut 10 Prozent für Plätzchen, Schokolade und ander Leckereien seien bei einigen Herstellern geplant, so Strohmaier weiter.

Als weiteren Trend für 2008 macht Sweets Global Networks Mini-Süßigkeiten - etwa einzeln verpackte Schokoladenstückchen - aus. Entgegen Entwicklungen auf dem US-Markt hätten sich XXL-Schokoriegel hierzulande nicht durchsetzen können. tk

Meist gelesen
stats