Subway zieht Deutschland-Kampagne nach US-Protesten zurück

Dienstag, 03. August 2004
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Subway Deutschland USA Werbekampagne Fastfood


Nach massiven Protesten in den USA stampft die Sandwich-Kette Subway in Deutschland eine Werbekampagne ein, die nach Ansicht der Kritiker anti-amerikanische Stimmung verbreitete. Die Kampagne promotete den Dokumentarfilm "Super Size me", der den Fastfood-Rivalen Mcdonald's als eine der Hauptursachen für das Übergewicht zahlreicher Amerikaner brandmarkt.

Kritiker bis hinhauf zum US-Kongress störten sich an der Copy "Warum sind die Amis so fett" und an einer verballhornten Freiheitsstatue, die eine Tüte Pommes Frites und einen Burger im Arm hält. ork
Meist gelesen
stats