Studie: Ökologie bleibt Mega-Trend

Dienstag, 20. Februar 2007

Das Interesse am Umweltschutz gehört auch 2007 international zum guten Ton. Dies ergibt eine Umfrage der Kamps Markenberatung in Berlin unter 1000 Meinungsführern in Europa. Neu ist, dass nicht nur Italiener anfangen, Müll zu trennen, Spanier über erneuerbare Energien sprechen und Deutsche wie Briten in wachsendem Maße schadstoffarme Autos fahren werden. Umweltschutz wird zudem einen ganzheitlichen Ansatz bekommen. Nicht mehr allein die Technik steht im Vordergrund, sondern Naturverbundenheit allgemein. kj
Meist gelesen
stats