Studie: Verbraucher über 50 Jahren bevorzugen Plakatwerbung

Freitag, 30. Januar 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Plakatwerbung München


Der Großteil der über 50-Jährigen zeigt kein Interesse an Werbung: So schalten 41,1 Prozent "sehr oft" beziehungsweise "oft" (34,8 Prozent) weg, wenn Werbung im Fernsehen zu sehen ist. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Untersuchung "Generation 50 +: Werbung, Marketing und Medien" des Instituts Idee & Kommunikation in München, für die 112 Personen ab 50 Jahren befragt wurden.

So fand die Studie heraus, dass Plakatwerbung die beliebteste aller Werbeformen in dieser Gruppe ist: 46,4 Prozent finden sie "gut", da sie am wenigsten als störend empfunden wird. Für Markenartikel bezahlen 58 Prozent der über 50-Jährigen auch schon mal etwas mehr. 54,4 Prozent sind bereit, neue Marken auszuprobieren. rp
Meist gelesen
stats