Studie: Verbraucher hören auf persönliche Empfehlungen

Montag, 27. Juli 2009
Die meisten Verbraucher vertrauen auf persönliche Empfehlungen
Die meisten Verbraucher vertrauen auf persönliche Empfehlungen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bewertung Werbeform Deutschland


Persönliche Empfehlungen von Bekannten und anonyme Bewertungen im Internet genießen bei Konsumenten weltweit das höchste Vertrauen. Das ist das Ergebnis einer Nielsen-Studie, bei der mehr als 25.000 Internet-Nutzer in 50 Ländern zu ihrem Vertrauen in unterschiedliche Werbeformen befragt wurden. 90 Prozent der Befragten glauben dem, was Bekannte ihnen über Marken, Produkte und Co erzählen. 70 Prozent verlassen sich auf anonyme Bewerbungen im Internet und weitere 70 Prozent schenken den Markenwebsites der Unternehmen ihr Vertrauen. In Deutschland ergibt sich ein leicht verändertes Ranking: auch hierzulande stehen persönliche Empfehlungen mit 89 Prozent ganz oben, an zweiter Stelle folgen allerdings redaktionelle Inhalte wie Zeitungsartikel (76 Prozent) - die international erst auf Rang 4 zu finden sind (69 Prozent). mh
Meist gelesen
stats