Studie: Toyota wird drittstärkste Marke

Donnerstag, 27. Mai 2004

Als erster Importeur schafft Toyota den Sprung aufs Siegertreppchen beim ADAC-Automarxx. Die Japaner verdrängen Porsche von Platz 3 in der aktuellen Auflage der Studie, in der das Center Automotive Research (CAR) der FH Gelsenkirchen mittlerweile halbjährlich (vorher: vierteljährlich) im Auftrag des Autoclubs die Performance der 33 wichtigsten in Deutschland vertretenen Marken misst.

Als Grund nennt CAR-Direktor Ferdinand Dudenhöffer vor allem die gesteigerten Werbeinvestitionen, die eine Verbesserung des Markenimages und der Abverkäufe gebracht haben. Auch ein Gewinnplus und ein gutes Abschneiden in Qualitätsstatistiken pushen Toyota. An der Spitze hat es einen Wachwechsel gegeben - BMW und Mercedes haben die Plätze getauscht. Hauptgrund dafür ist ein schlechteres Abschneiden der Münchner bei Fahrzeugtests, so Dudenhöffer. rp
Meist gelesen
stats