Studie: Nur die Hälfte aller Autohändler überlebt

Mittwoch, 18. Februar 2004

Die fortschreitende Liberalisierung des europäischen Automobilvertriebs setzt die Pkw-Händler massiv unter Druck. Am Ende wird nur jeder zweite Autohändler überleben. Zu diesem Schluss kommt die Unternehmensberatung Horváth & Partners. Die Stuttgarter haben für ihre Studie im 3. Quartal 2003 Experten aus dem Kreis der Autohändler, Importeure und Hersteller in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt. Danach werden die kleinen und mittelgroßen Händler zu den größten Verlierern des Strukturwandels zählen, Händlergruppen sowie die Niederlassungen der Hersteller dagegen profitieren. Laut Studie plant die überwiegende Zahl der befragten Händler, in Zukunft zwei bis drei Marken aus einem Konzern zu vertreten. Gewinne werden künftig vor allem im Service und Ersatzteilegeschäft erzielt. rp
Meist gelesen
stats