Studie: Markenwert gewinnt an Gewicht

Montag, 30. Januar 2006

Starke Marken werden für deutsche Unternehmen immer wichtiger. Der Anteil des Markenwertes am Unternehmenswert stieg zwischen 1999 und 2005 von durchschnittlich 56 auf 67 Prozent. Dies geht aus der Studie zur "Praxis von Markenbewertung und Markenmanagement in deutschen Unternehmen" hervor, die dieWirtschaftsprüfungsgesellschaft Price-Waterhouse-Coopers (PwC) gemeinsam mit Henrik Sattler (Universität Hamburg), der GfK Marktforschung und dem Markenverband erstellt hat. Markenbewertungen werden auch stärker eingesetzt. So gaben in der Befragung von 2005 vier von fünf Unternehmen an, Markenbewertungen zur Steuerung der Marken durchzuführen, im Jahr 1999 war es nur jedes zweite. ork
Meist gelesen
stats