Studie: Kundenbewegung auf dem Bankenmarkt

Donnerstag, 11. Oktober 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bankenmarkt Kundenbewegung Bankkunde


Auf dem Bankenmarkt herrscht Bewegung. Rund 47 Prozent der Bankkunden schauen sich nach einem anderen Anbieter um und 23 Prozent befinden sich bereits auf dem Sprung zu einem Wettbewerber. Zu diesem Ergebnis kam UGW Marketing-Concepts.

Das Wiesbadener Dienstleistungsunternehmen befragte 950 Bankkunden zu ihrem Umgang mit Marketingmaßnahmen der Banken und verglich diese mit den Einschätzungen und Strategien der Institute. Auf die drohende Kundenbewegung sind die Finanzdienstleister jedoch nicht vorbereitet. 70 Prozent der befragten Banken gaben an, mit den aktuellen Direktmarketingmaßnahmen die gesteckten Ziele nicht zu erreichen. Ein Grund: zu "einfach gestrickte" Mailings, die weder eine Konzentration auf den nachvollziehbaren Kundennutzen noch einen aktivierenden Response-Mechanismus beinhalten.
Meist gelesen
stats