Studie: Freunde beeinflussen Kaufentscheidung

Freitag, 08. Juli 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kaufentscheidung Rate


Freunde und Bekannte sind ein entscheidender Faktor bei der Kaufentscheidung. 90,1 Prozent der Verbraucher haben bei einer Kaufentscheidung schon einmal ihr soziales Umfeld zu Rate gezogen. Ein Hauptgrund ist für 63 Prozent der Konsumenten dabei die Erfahrung der Freunde, um beispielsweise Fehlkäufe zu vermeiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Wiesbadener Beratungs- und Agenturgruppe Marketing Partner. Über die Hälfte (51,8 Prozent) der Verbraucher gab in der Studie zudem an, dass ihnen der Rat von Bekannten wichtig oder sehr wichtig ist. Überraschenderweise ist nur für ein Drittel der Befragten bei der Suche nach Rat aus dem Freundeskreis der Preisvergleich besonders wichtig. ork
Meist gelesen
stats