Studie: Direktmarketing boomt

Montag, 01. August 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Direktmarketing Marketingbudget München Dialogmarketing


In zehn Jahren wird über die Hälfte des Marketingbudgets der deutschen Wirtschaft auf Direktmarketing entfallen. Dieser Meinung sind 53 Prozent der Marketingexperten, die Pepper, München, im Rahmen der Studie "Zukunft Dialogmarketing 2005" befragt hat. 38 Prozent erwarten für Direktmarketing im Jahr 2015 einen Anteil von 50 bis 70 Prozent am Gesamtbudget, 15 Prozent gehen von 70 bis 80 Prozent aus. 32 erwarten, dass in zehn Jahren bis zu 50 Prozent des Budgets auf Direktmarketing entfallen könnte. 65 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass sich durch Direktmarketing die Streuverluste mindestens halbieren lassen. 39 Prozent halten eine Reduzierung um 50 bis 70 Prozent für realistisch, 26 Prozent sogar um mehr als 70 Prozent. Zielgenauigkeit gilt denn auch bei der Mehrheit (55 Prozent) als der wichtigste Vorteil des Dialogmarketings. ork

Meist gelesen
stats