Studie: Die Deutschen planen für das Jahr 2005 wieder höhere Ausgaben

Dienstag, 30. November 2004

Die Deutschen wollen im nächsten Jahr wieder mehr Geld ausgeben. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Semiometrie-Monatsbefragung von TNS Emnid und Seven-One Media. Danach wollen 37 Prozent der Bundesbürger in mindestens einem Produktbereich wieder mehr Geld ausgeben. Die Mehrausgaben sind besonders in den Bereichen Einrichtung, Urlaub und Reisen, Computer und Internet sowie private Altersvorsorge geplant.

Nach der Semiometrie-Analyse handelt es sich bei den 37 Prozent vor allem um Personen, die überdurchschnittlich erlebnis- und lustorientiert, kritisch, dominant und kämpferisch sind. Das Semiometrie-Panel wurde von TNS Emnid 1998 in Deutschland eingeführt. Seven-One Media stellt zusammen mit TNS Emnid Semiometrie-Daten exklusiv für die TV-Planung zur Verfügung. Die aktuellen Ergebnisse dieser Analyse sowie weitere Informationen zur Semiometrie sind unter www.tns-emnid.com und www.sevenonemedia.de abrufbar. kj
Meist gelesen
stats