Studie: Couponing weiter auf dem Vormarsch

Freitag, 16. August 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hamburg Unternehmensberatung Vormarsch Coupon


Im kommenden Jahr könnten 7,4 Milliarden Coupons an Kunden ausgegeben werden. Das ergab eine Studie der Unternehmensberatung Loyalty in Hamburg, bei der die Unternehmensberatung mehr als 100 Professoren, Berater, Anbieter und Anwender verschiedenster Branchen in persönlichen Interviews befragte. Dabei ist die Vergabe von Gutscheinen nicht nur für den Lebensmitteleinzelhandel von Interesse.

Auch die Konsumgüterhersteller und zahlreiche Verlage sagen den Coupons eine rosige Zukunft voraus. Den Grund sehen 57 Prozent der befragten Unternehmen in der Umsatzsteigerung. Gegenüber der pauschalen Preisreduzierung seien Coupons eine intelligente Möglichkeit zur Absatzförderung und Kundenbindung.

Markenartikler könnten markentreue Kunden durch den Belohnungseffekt unregelmäßiger Coupon-Aktionen stärker an ihre Marken binden, ohne das Preisniveau auf Dauer zu gefährden. Zudem seien Coupons, so das Ergebnis der Befragung, ein schnelles und flexibles Instrument zur kreativen Kundengewinnung und Kundenbindung.
Meist gelesen
stats