Steffi Graf feiert Comeback als Rexona-Gesicht

Mittwoch, 16. Juni 2010
Steffi Graf wirbt wieder für Rexona
Steffi Graf wirbt wieder für Rexona

Von 1994 bis 1998 war Steffi Graf bereits Testimonial für Rexona Women. Jetzt hat die Deo-Marke von Unilever die Tennislegende erneut unter Vertrag genommen. Eine entsprechende Werbekampagne will der Konsumgüterkonzern noch in diesem Jahr starten. Einen genauen Termin will Unilever auf Nachfrage nicht bekanntgeben. Der Auftritt soll TV-Spots, Printanzeigen und Maßnahmen am PoS beinhalten. Als verantwortliche Kreativagenturen werden dem Vernehmen nach Lola in Madrid und Lowe in Hamburg an Bord sein. Die Mediaschaltung übernimmt Mindshare in Frankfurt.

"Wir freuen uns sehr, dass Steffi Graf und Rexona wieder einen gemeinsamen Weg beschreiten und eine langfristig angelegte Kooperation eingehen", sagt Harry Brouwer, Chairman von Unilever Deutschland, Österreich und Schweiz zur erneuten Verpflichtung von Graf. Der Startschuss für die Zusammenarbeit fällt am 30. Juni mit einem Charity-Tennis-Turnier im Hamburger Unilever-Haus. Für dessen Planung und Durchführung ist Scholz & Friends Brand Affairs, ebenfalls Hamburg, verantwortlich. Die erspielten Spendengelder kommen den Organisationen "Reporter ohne Grenzen", dem "World Food Programme" und der von Steffi Graf gegründeten Kinderschutzorganisation "Children For Tomorrow" zu Gute. Moderiert wird das Event von Matthias Opdenhövel ("Schlag den Raab").

Graf stand außerdem bereits für Actimel von Danone, Teekanne, Louis Vuitton, Barilla, die Deutsche Telekom, SchwartauApollinaris und die Krombacher Brauerei vor der Kamera. jm
Meist gelesen
stats