Statistik der Woche: FMCG-Hersteller und ihre Werbeausgaben 2009

Freitag, 03. September 2010
Unilever liegt vorn
Unilever liegt vorn

Unilever hat den Anteil seiner Werbeausgaben am Umsatz im vergangenen Jahr von allen Konsumgüterkonzernen am meisten gesteigert. Das geht aus einer Erhebung von OC&C Strategy Consultants unter 27 FMCG-Herstellern hervor. Danach hat Unilever seine Spendings 2009 um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr angehoben.  Den 2. Platz belegt Royal Friesland Campina mit einem Wachstum von 0,7 Prozent, gefolgt von General Mills, das seine Ausgaben ebenfalls um 0,7 Prozentpunkte steigerte. Bei Kirin Breweries und der Altria Group blieben die Werbeausgaben im Jahresvergleich unverändert. Auf den hinteren Plätzen rangieren Colgate Palmolive mit einem Rückgang um 0,8 Prozent und Procter & Gamble mit einem Minus von einem Prozent.

Statistik der Woche
Statistik der Woche


Die Werbeausgaben werden in dem Ranking nach ihrem Anteil am Umsatz im Einzelhandel (ohne Verbrauchsteuer) in US-Dollar betrachtet. Mehr zu dem Thema können Sie in der aktuellen Ausgabe von HORIZONT 35/2010 nachlesen.

Das Statistik-Portal HORIZONTstats bietet Ihnen einen direkten Zugriff auf aktuelle Statistiken aus Marketing, Werbung und Medien. Die auf HORIZONTstats.de zum Download zur Verfügung gestellten Daten stammen aus über 500 Quellen. HORIZONTstats ist eine Kooperation von HORIZONT und Statista. hor
Meist gelesen
stats