Statistik der Woche: Die meistgenutzten Kleidergeschäfte in Deutschland

Freitag, 18. November 2011
Mit seiner Kampagne hat Benetton für Diskussionen gesorgt
Mit seiner Kampagne hat Benetton für Diskussionen gesorgt

Mit seiner aktuellen Unhate-Kampagne hat Benetton wieder einmal für Gesprächsstoff gesorgt. Nach Protesten aus dem Vatikan wurde das Motiv, das Papst Benedikt XVI beim innigen Kuss mit dem ägyptischen Imam Ahmed el Tajjeb zeigt, wieder zurückgezogen. Eines hat Benetton mit dem kalkulierten Skandal allerdings erreicht: Die Marke ist wieder präsent. Ob die Kampagne nun auch den Umsatz ankurbelt, wird sich allerdings erst noch zeigen müssen. In Deutschland rangiert Benetton im Ranking der meistfrequentierten Bekleidungsfilialisten nur auf Rang 14. Bei einer Erhebung des Ifak Instituts gaben 4,3 Prozent der Befragten an, in den vergangenen sechs Monaten bei Benetton eingekauft zu haben (Stand: 2010). Auf Platz 1 der meistgenutzten Bekleidungsgeschäfte liegt C&A vor H&M und Peek & Cloppenburg. Dahinter folgen die Textil-Discounter Kik und Takko. dh

-
-

Das Statistik-Portal HORIZONTstats bietet Zugriff auf Tausende aktuelle Statistiken aus Marketing, Werbung und Medien. Die auf HORIZONTstats.de zum Download zur Verfügung gestellten Daten stammen aus über 500 Quellen. HORIZONTstats ist eine Kooperation von HORIZONT und Statista.
Meist gelesen
stats