Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina wirbt für den Opel Vectra

Freitag, 19. August 2005

Der italienische Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina wird demnächst als TV-Testimonial für das Opel-Modell Vectra im Einsatz sein. Die internationale Kampagne betont unter dem Motto "Alles unter Kontrolle" den Aspekt Sicherheit und schlägt mit dem Slogan einen Bogen zu Collina, der auf dem Spielfeld alles unter Kontrolle hat. Kreiert wurde die Kampagne von Delaney Lund Knox Warren & Partners, London. Die deutsche Mediaplanung liegt bei Universal McCann in Frankfurt. Der 45-jährige Collina ist zurzeit als Schiedsrichter in der italienischen Liga gesperrt. Grund: Der vor zwei Monaten abgeschlossene Werbevertrag mit Opel könnte nach Ansicht des Schiedsrichterverbandes zu Interessenkonflikten führen, da Opel auch Trikotsponsor des AC Mailand ist. Der Verband wirft Collina auch vor, nicht über den Werbevertrag informiert gewesen zu sein.

Ein italienischer Werbespot, der vergangene Woche hätte anlaufen sollen, wurde daher vorerst zurückgezogen. Befürchtungen, dass der gesamte Opel-Deal zur Disposition steht, weist Alain Visser, Exekutiv-Direktor Europäisches Marketing bei Adam Opel, zurück: "Durch Spekulationen in der italienischen Fußballszene, die es im Vorfeld unseres gemeinsamen Werbeauftritts gab, lassen wir uns nicht beirren."





Meist gelesen
stats