Stabilo startet europaweite Kampagne für Rollerball

Donnerstag, 25. Juli 2002

Der Büroartikelhersteller Stabilo startet in 17 europäischen Ländern zum jeweiligen Schulbeginn eine Printkampagne für seinen neuen Rollerball. Die von der Münchner Agentur Ideenhaus kreierte Kampagne konzentriert sich in erster Linie auf Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren. Ab Ende Juli starten in Deutschland Anzeigen in "Bravo", "Bravo Sport", "Bravo Girl" sowie in dem Hausaufgabenmagazin "Häfft".

Am PoS wird die Aktion durch Poster, Händlerfolder, Gewinnspielkarten sowie Cross-Promotion-Sticker direkt auf den Stabilo-Produkten beworben. Darüber hinaus spielt das Internet eine zentrale Rolle und wird für die Verbreitung der Idee in einer eigenen Community sorgen. Nach Angaben des Unternehmens hat der auf www.stabilo.com monatlich aktualisierte Newsletter "Mag" eine Fangemeinde von über 20.000 Usern
Meist gelesen
stats