Stabilo belohnt Schulschwänzer

Montag, 13. August 2001

Mit dem Claim "Mach mal blau!" will der Heroldsberger Schreibgerätehersteller Schwan-Stabilo zum Schulstart bei den Schülern auf provokante Art Sympathie erzeugen. Die Nürnberger Werbeagentur Ideenhaus entwickelte die Printkampagne, die bis Ende September in jugendaffinen Titeln zu sehen ist. Das Motiv zeigt, neben erklärender Copy zum Gewinnspiel und der Abbildung von vier Schreibgeräten aus dem Hause Schwan-Stabilo, eine Hand am Mischpult.

Denn die Schüler können für die Schulklasse einen Tag im Boogie-Park-Studio in Hamburg gewinnen. Die beste Ausrede fürs Schuleschwänzen kann via Internet, SMS und Postkarte abgegeben werden. Flankierend findet eine bundesweite Promotiontour statt. Kooperationspartner sind das Plattenlabel "BMG" und die Internetplattform "uboot".
Meist gelesen
stats