St. Pauli findet Trikotsponsor

Dienstag, 22. Juni 2010
St.Pauli-Präsident Stefan Orth (r.) mit den vorläufigen Trikots
St.Pauli-Präsident Stefan Orth (r.) mit den vorläufigen Trikots

Jetzt ist es offiziell: Die ARD Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne"  ist neuer Hauptsponsor des Fußball-Erstligisten FC St. Pauli. Dies gaben heute Vormittag beide Partner auf einer Pressekonferenz in Hamburg bekannt. Der Vertrag mit dem bisherigen Partner Dacia lief zum Saisonende aus.  Als Symbol für die zukünftige Zusammenarbeit präsentierten Christian Kipper, Geschäftsführer der ARD Fernsehlotterie und St. Pauli-Präsident Stefan Orth ein Trikot mit der Aufschrift "Helfer vor am Millerntor". Das finale Design der neuen Trikots wird zu einem späteren Zeitpunkt gesondert vorgestellt.

„Die ARD Fernsehlotterie möchte so viele Menschen wie möglich als Helfer für den „Guten Zweck" begeistern und auch neue und jüngere Zielgruppen gewinnen. Hier ist der FC St. Pauli mit seinem sozialen Engagement und seinen Fans der optimale Partner für uns", begründet Kipper das Engagement.

Als „Offizieller Sponsor im Herz von St. Pauli" wird die ARD Fernsehlotterie die Funktions- und Trainingsbekleidungen der Lizenzspielermannschaft mit ihrem Logo branden. Zudem präsentiert sich die Lotterie unter anderem auf den Drehbandenflächen im Millerntor-Stadion sowie mit Spots auf der Videoleinwand. Kipper: „Wir werden darüber hinaus auch den Verein und die Fans mit gemeinsamen Aktionen in unser Engagement mit einbeziehen." mh
Meist gelesen
stats