Sprite wirbt für Null-Lösung

Montag, 10. Juli 2006

Dem neuen TV-Spot für Sprite Zero merkt man an, dass die Fußball-WM vorüber ist. In dem Commercial für die Brause übernimmt Basketball die Hauptrolle. Mitten in der Stadt spielen mehrere junge Männer Basketball. Einer von ihnen trinkt Sprite Zero und zieht dann sein T-Shirt aus. Plötzlich nimmt er Anlauf und rennt auf das Basketballfeld zu, so als wollte er in ein Schwimmbecken springen. Doch anstatt auf den asphaltierten Boden zu fallen, taucht er in das Spielfeld ein. Es hat sich in einen Pool verwandelt. Coca-Cola, Berlin, will mit Sprite Zero Teenager und junge Erwachsene ansprechen, die sich erfrischen und körperbewusster leben wollen. Dies sagt auch der Claim "Zero Limits" aus. Der 30-Sekünder "Freedom from thirst" stammt von der Agentur Ogilvy & Mather Asia. Die Produktion erledigte Gang Films. ork

Meist gelesen
stats