Spot-Premiere: Toyota zündet Werbefeuerwerk für Sondereditionen - und lockt mit Benzingeld

Dienstag, 19. Juli 2011
-
-

Vor nicht einmal vier Monaten sah sich Toyota gezwungen, wegen der Natur- und Atomkatastrophe in Japan auch hierzulande TV-Spots
zu stornieren. Jetzt gibt der japanische Autobauer werblich wieder Vollgas. Mit gleich vier neuen TV-Spots macht der Kölner Auto-Importeur auf seine aktuellen Sondermodelle aufmerksam. "Wir werden in den kommenden Wochen einen sehr hohen Share of Advertising haben", kündigt Ingo Kahnt, Leiter Marketingkommunikation bei Toyota, an. HORIZONT.NET präsentiert alle vier Spots vorab.
Im Mittelpunkt der von Saatchi & Saatchi in Düsseldorf entwickelten Werbekampagne stehen die neuen Editionsmodelle von Toyota. Anders als beim letzten Kampagnen-Flight, als die Automarke gleich mehrere Fahrzeuge in einem Spot bewarb, gibt es jetzt für die Modelle Aygo, Verso, Auris und Avensis jeweils ein eigenes Commercial. "Wir halten an unserer bewährten Kampagnenmechanik und am Leitthema ,unglaublich´ fest, setzen aber einige neue kreative Schwerpunkte", erläutert Kahnt gegenüber HORIZONT.NET.

Die auffälligste Änderung: Toyota strickt in den Spots jeweils eine eigene, zielgruppenaffine Geschichte um das jeweilige Sondermodell. So entführt der von Soup Film Berlin gemeinsam mit Regisseur Matt Smukler produzierte 20-Sekünder für das jung positionierte Modell Aygo Edition die Zuschauer auf eine wilde Studentenfete, das Commercial für den größeren, familientauglichen Verso Edition zeigt bezeichnenderweise einen Familienvater mit seinem Sohn beim Einkauf im Supermarkt. Der Spot für den Auris soll eher männliche, technikbegeisterte Kunden ansprechen, der Avensis-Film zielt vor allem auf die Business-Zielgruppe ab. Neu ist auch der finanzielle Anreiz: So lockt Toyota potenzielle Neukunden in allen vier Spots mit einem Benzingeld in Höhe von 500 Euro.

Dass die Spots sich gegenseitig befruchten und auf die Marke einzahlen, will Toyota mit dem "Unglaublich"-Leitgedanken sicherstellen: Wie in der Vorgängerkampagne handeln alle neuen Commercials davon, dass die Träume der Protagonisten dank Toyota wahr werden.

Die für Planung und Einkauf zuständige Agentur Zenith Media wird die Spots bis Ende August alternierend in zielgruppenaffinen TV-Umfeldern schalten. Flankiert wird die TV-Offensive von Anzeigen in Publikumszeitschriften und Automobiltiteln sowie einer Online-Kampagne. "Besonders Online wird der Werbedruck hoch sein", betont Kahnt. mas
Meist gelesen
stats