Spot-Premiere: Toyota lässt zum 40. Geburtstag wieder die Affen los

Montag, 29. August 2011
Auch Printanzeigen kommen zum Einsatz
Auch Printanzeigen kommen zum Einsatz

Toyota lässt es zum 40-Jährigen ordentlich krachen. Der japanische Autobauer begeht sein rundes Firmenjubiläum in Deutschland mit einer Werbekampagne, die noch bis Ende September an die kreativen Höhepunkte der Marke erinnert. In dem von Saatchi & Saatchi Düsseldorf entwickelten Commercial sind wieder die Affen aus den legendären TV-Spots zu sehen, mit denen Toyota in den 90er Jahren Aufsehen erregte und seinen Claim "Nichts ist unmöglich" einführte. HORIZONT.NET zeigt den Geburtstagsspot vorab.


Der Startschuss fällt am heutigen Montag. In dem unter der Regie von Arne Feldhusen ("Stromberg") entstandenen 30-Sekünder, den die für Planung und Einkauf zuständige Düsseldorfer Agentur Zenith Media auf Privatsendern wie Sat 1, Pro Sieben, Kabel 1, RTL und Vox schaltet, überbringen die tierischen Testimonials ihrem Auftraggeber einen ganz besonderen Geburtstagsgruß. In einem ominösen Briefumschlag, auf dem statt einer ordentlichen Adresse nur "Toyota" und ein Herz zu sehen ist, findet ein Mitarbeiter des Autobauers eine CD mit einer Videobotschaft: "Toyota hat runden Geburtstag, und da gratulieren wir gern", verkündet der aus diversen Affen, Erdhörnchen, frisch geschlüpften Vogeljungen, Walrössern sowie einem Eisbären und einem Hasen zusammengesetzte Chor.

„Wir sehen die Rückkehr der Affen vor allem als Dankeschön an unsere Händlerschaft und an die Kunden, die uns über die Jahre die Treue erwiesen haben", erklärt André Schmidt, General Manager Marketing Toyota Deutschland. Für viele von ihnen stünden die erfolgreichen Spots für den Aufstieg der Marke in Deutschland. "Auf diese Weise möchten auch wir Danke sagen für 40 Jahre Loyalität", so Schmidt weiter.

Ganz ohne Produktbotschaft kommt aber auch die Jubiläumskampagne von Toyota nicht aus. So versäumt es das Unternehmen nicht, sich am Ende des von Markenfilm Berlin produzierten Commercials als "grünste Marke der Welt" zu feiern und die TV-Zuschauer auf eine Rabattaktion aufmerksam zu machen. So macht Toyota der geneigten Zielgruppe das Model Auris Edition mit einem Umweltbonus in Höhe von 4000 Euro schmackhaft. Flankiert wird die TV-Offensive von einer Printkampagne und Funkspots. Kunden der Autohäuser werden darüber hinaus mit 18/1-Motiven und Händleranzeigen auf das Angebot aufmerksam gemacht.

Toyota hatte die legendären Spots aus den 90er Jahren erstmals 1992 nach Deutschland gebracht. Zuvor waren die unter der Regie von Patrick Bouchity entstandenen Werbefilme, in denen neben Affen auch andere sprechende Tiere wie Kakadus, Frösche und Löwen auftraten, bereits einige Jahre in Frankreich gelaufen. Hierzulande war der Bekanntheitsgrad der Marke Toyota innerhalb von 14 Tagen nach Kampagnenstart um 176 Prozent angestiegen. Die von Markenfilm, Hamburg, produzierten Spots waren damals so beliebt, dass bei der zuständigen Düsseldorfer AKreativagentur BMZ sogar telefonische Anfragen zu den Sendeterminen eingingen. Der Slogan "Nichts ist unmöglich. Toyota" gehört inzwischen zu den bekanntesten Slogans in Deutschland. mas
Meist gelesen
stats