Spot-Premiere: Topmodel Alisar zeigt makellose Beine für Gillette

Freitag, 11. Juni 2010
-
-

Nach dem Laufsteg betritt Topmodel Alisar nun auch die große Werbebühne. Direkt nach dem Sieg bei Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel" in der Kölner Lanxess-Arena strahlte Pro Sieben am Donnerstagabend den ersten TV-Spot mit der Österreicherin aus. In dem Commercial wirbt Alisar für den Damenrasierer Venus Embrace von Gillette. Der von BBDO entwickelte Werbefilm, für den erstmals auch die "Topmodel"-Zuschauer Vorschläge machen durften, entstand bereits vorab am Malibu Beach in den USA. Der Dreh war eine der Aufgaben, bei denen sich die Top-4-Kandidatinnen bewähren mussten.

Der Film mit Gewinnerin Alisar wird nun in den kommenden Wochen auf reichweitenstarken Privatsendern in Deutschland sowie in Österreich und der Schweiz ausgestrahlt. Zusätzlich plant die Rasierermarke aus dem Hause Procter & Gamble Printanzeigen und Onlinewerbung. Für Planung und Einkauf ist Mediacom in Düsseldorf zuständig.

"Alisar bringt genau die Sinnlichkeit mit, die wir uns für unser Gillette Venus-Model wünschen", schwärmt Marketingleiterin Susanne Vogel von der 21-Jährigen, die zunächst bis Jahresende für Venus Embrace wirbt. Ihre drei heißesten Konkurrentinnen Laura, Hanna und Neele gehen nicht ganz leer aus. Die Finalistinnen treten gemeinsam mit Alisar in einer PoS-Kampagne auf. Geplant sind unter anderem Autogrammkarten und Wellnesstipps. mas
Meist gelesen
stats