Spot-Premiere: Telekom startet "Das Erleben Experiment"

Montag, 12. April 2010

Eine Woche lang machte die Deutsche Telekom mit einem Teaser-Spot neugierig auf die erste große Dachmarken-Kampagne seit Gründung der Telekom Deutschland. In der aktuellen HORIZONT hatten die beiden Telekom-Manager Hans-Christian Schwingen und Philipp Friedel exklusiv die Strategie erläutert, nun wird es richtig „ernst". Gestern sind die beiden Kampagnenspots für „Das Erleben Experiment" erstmals ausgestrahlt worden.
„Navigieren" und „Entertain HD" heißen die beiden Commercials, mit denen die Deutsche Telekom nach Aussage von Schwingen, Leiter Zentralbereich Markenstrategie und Marketing Kommunikation, in HORIZONT „geradlinig" das weiterführt, was „wir 2008 mit dem Markenversprechen ‚Erleben, was verbindet' begonnen haben". Schwingen im HORIZONT-Interview: „Wir sind ein Unternehmen, dem erhöhte Relevanz im Leben jedes Einzelnen attestiert wird. Die Menschen nehmen uns zunehmend als offen, freundlich, menschlich und bereichernd wahr." Dieses positive Image soll nun weiter ausgebaut werden.

Kampagnen-Macher

Auf Seite der Deutschen Telekom zeichnen Hans-Christian Schwingen und Philipp Friedel für den Auftritt verantwortlich. Entwickelt wurde „Das Erleben Experiment" gemeinsam von Tribal DDB, Hamburg (Geschäftsführer Kreation: Hans Albers), und Saatchi & Saatchi, Frankfurt (Chief Creative Officer: Burkhart von Scheven). Künftige Leadagentur ist allerdings Tribal DDB allein. Für Media zeichnet Mediacom, Düsseldorf, verantwortlich. Regie führte „Stromberg"-Regisseur Arne Feldhusen, Kamera: Kristian Fleschner, Filmproduktion: Community Film, München.

Auch diese Kampagne ist wieder sehr emotional, freilich ganz bewusst ohne die Tränendrüsen-Emotionalität  aus dem Jahr 2008, als Paul Potts ganz Deutschland zu Tränen rührte (was die Effie-Jury ein Jahr später mit einem goldenen Effie honorierte): Es geht schließlich nicht nur um das Image, sondern auch um die konkreten Produkte der Deutschen Telekom. Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation Telekom Deutschland, zur Mechanik der Kampagne: „Wir laden Menschen wie du und ich zu einer Art sympathischen und emotiona­len Testfahrt rund um die Themenbereiche Mobiles Internet und Entertain ein. Und das Wichtige bei dieser Testfahrt sind die Aha-Effekte dieser Menschen, die Aufgaben lösen, um dann festzustellen: Wer einmal die Vorteile der Telekom-Produkte wie beispielsweise des mobilen Programmmanagers für Entertain oder der Navigation mit dem Handy erlebt hat, will darauf nicht mehr verzichten. Was bleibt, sind die positiven Erfahrungen, die Technik tritt in den Hintergrund." vs
Meist gelesen
stats