Spot-Premiere: Pernod Ricard macht mit karibischen Klängen Lust auf Malibu

Montag, 02. Juli 2012
-
-

"Lady Sunshine ist da", heißt es im neuen Spot von Pernod Ricard für seinen Kokoslikör Malibu. Und eine golden glitzernde Dame empfiehlt: "Press play!". Der Versuch, ein wenig Tropen-Stimmung ins heimische Wohnzimmer zu zaubern, geht am 16. Juli on Air.
Der für den deutschen Markt entwickelte Spot bewirbt den klassischen Malibu-Likör und soll ein "Sommerfeeling" wecken. Die Sorte "Malibu Sunshine" mit Zitrusgeschmack kam im Mai auf den US-amerikanischen Markt, steht hierzulande aber nicht in den Regalen. Der Spot wurde von der Agentur Publicis kreiert und zielt darauf ab, vor allem bei jungen Leuten zwischen 18 und 25 Jahren Gelüste auf einen mit Malibu versetzten Longdrink auszulösen. Der 15-sekündige Film wird bis in den August hinein auf Privatsendern wie RTL, Sat 1, Vox und Kabel 1 zu sehen sein. Die Mediaplanung hat Carat in Düsseldorf übernommen.

Die Kampagne beinhaltet über TV-Werbung hinaus 100 Events unter dem Titel „Malibu Endless Sunset Tour 2012" in Bars, Clubs und im Facheinzelhandel. Der Spot verweist zudem auf den von JvM/Relations entwickelten Facebook-Auftritt als Teil der Social-Media-Kommunikation für die Spirituose. fo
Meist gelesen
stats