Spot-Premiere: Omega geht mit James Bond ins Kino

Montag, 15. Oktober 2012
Auch Printmotive kommen zum Einsatz
Auch Printmotive kommen zum Einsatz

James Bond alias Daniel Craig ist in diesen Tagen auch als Testimonial gefragt wie niemals zuvor. Mit Omega macht sich jetzt ein weiteres Unternehmen den Hype um den neuen 007-Streifen "Skyfall" zunutze, der am 1. November in die deutschen Kinos kommt. Die vom britischen Geheimagenten favorisierte Schweizer Uhrenmarke verzichtet allerdings mit Blick auf zu erwartende Streuverluste auf eine breit angelegte TV-Kampagne und spricht Bond-Fans stattdessen da an, wo sie ab November garantiert in hoher Zahl anzutreffen sind: Im Kino. HORIZONT.NET zeigt das Commercial vorab. Der inhouse entwickelte 30-Sekünder feiert Ende Oktober in den deutschen Kinosälen Premiere. Mit dem Commercial, in dem auch Bond-Darsteller Daniel Craig zu sehen ist, macht das Unternehmen in Kooperation mit regionalen Fachhandelspartnern wie Juweliergeschäften auf seine "Skyfall"-Edition aufmerksam.

Ob sich viele Kinogänger eine der auf 5007 Exemplare limitierten Luxusuhren leisten können, sei mal dahingestellt. Immerhin 4800 Euro ruft Omega für die mit dem 007-Emblem verzierte Sonderedition des Modells Planet Ocean auf, die James Bond auch im neuen Kino-Film trägt.

Omega macht seine Liaison mit 007 aber nicht nur auf den Kinoleinwänden bekannt. Bereits Anfang Oktober ist eine Anzeigenkampagne angelaufen. Die Motive sind in auflagenstarken Magazinen wie "Bunte", "Focus" und "Gala" zu sehen. mas
Meist gelesen
stats