Spot-Premiere: Nikon startet mit Mega-Kampagne ins Weihnachtsgeschäft

Freitag, 18. November 2011
Die Kampagne umfasst auch Anzeigen
Die Kampagne umfasst auch Anzeigen

Ende September liefen mit den europaweiten Kunstinstallationen bereits die ersten Below-the-Line-Maßnahmen für die neue Systemkamera Nikon 1 an. Jetzt startet der japanische Kamerahersteller auch die klassische Launch-Kampagne für seinen neuen Hoffnungsträger. Der Werbedruck wird enorm sein. Nikon spricht von "einer der bisher größten Investitionen für Above-the-line-Werbemaßnahmen" in der Unternehmensgeschichte. HORIZONT.NET präsentiert den ersten Spot und die Anzeigen.


Im Mittelpunkt der internationalen Kampagne steht die einfache Bedienbarkeit der beiden Modelle Nikon 1 J1 und Nikon 1 V1. Im ersten der von JvM Spree in Berlin entwickelten Commercials demonstriert das Unternehmen, wie schnell sich die verschiedenen Objektive der kompakten Systemkamera auswechseln lassen. Besonders im Fokus steht aber die Nutzerfreundlichkeit der Nikon 1: So zeigt der von Big Fish in Berlin unter der Regie von Stefan Ditner produzierte 30-Sekünder, dass die Kamera schon Bilder aufnimmt, bevor der Nutzer den Auslöser ganz gedrückt hat. "So verpasst du nie wieder den besonderen Moment", verkündet ein Sprecher aus den Off.

Mit der Kampagne versucht Nikon ein neues Werbekapitel aufzuschlagen, ohne gleich alles über Bord zu werfen. So baut der Auftritt weiterhin auf der "I am"-Mechanik auf, auch der Song "Welcome Home" von Radical Face ist derselbe. Gleichwohl gibt es einige Unterschiede zu den bisherigen Spots. "Die Regisseure waren angehalten, die Spots viel mehr im Stil eines Kinofilms zu drehen, als dies bei den vorherigen Kampagnen aus dem richtigen Leben der Fall war", sagt Birgitta Olson, General Manager Marketing bei Nikon Europe. Dadurch sei die Atmosphäre der Spots "zukunftsweisender und innovativer."

Nach dem ersten TV-Flight, der vor allem die Funktionen und das Design der Kameras kommunizieren soll, folgt eine zweite Werbewelle, die dann genauer die konkreten Vorteile der Nikon 1 in den Mittelpunkt rückt. Diese Spots, die Analogien zur Veranschaulichung der Kamerafunktionen nutzen, drehte Jung von Matt Spree mit der Produktionsfirma Sterntag komplett im kanadischen Toronto. Die Kampagne wird in ganz Europa, Südafrika, Lateinamerika, Australien und Asien zu sehen sein. Neben den TV-Spots kommen Online-Banner und Printanzeigen zum Einsatz. mas
Meist gelesen
stats