Spot-Premiere: Mobilcom Debitel verspricht Handynutzern Freiheit

Donnerstag, 30. September 2010
-
-

Mit einer Freiheitsstatue als Key Visual startet Mobilcom-Debitel eine breit angelegte Werbekampagne. Ab dem 1. Oktober wird das Motto "Deutschland wählt Freiheit" über die Kanäle TV, Print, Out of Home und Online verbreitet. HORIZONT.NET zeigt den von Atletico Berlin kreierten Spot vorab. Im Mittelpunkt des Commercials stehen einmal mehr die beiden Detektive Mo und Bill, die nach der Freiheit bei Mobilcom-Debitel suchen. Die Spots werden auf reichweitenstarken Sendern zur Primetime zu sehen sein. Außerdem wird es eine Anzeigenkampagne in großen, auflagenstarken Printmedien und eine flächendeckende Out of Home-Kampagne geben. Auf einer eigenen Landingpage finden Kunden online weitere Informationen zu Produkten und Angeboten. PR-Maßnahmen in Print und Hörfunk begleiten die Kampagne.

Am Point of Sale werden aktuelle Angebote mit Werbematerialien, deren Key Visual ebenfalls die Freiheitsstatue ist, in Szene gesetzt. Hierbei spielen unter anderem Flyer, Bodenaufsteller und Give-Aways eine Rolle. Eine Roadtour durch Deutschland soll die neue Werbebotschaft direkt zu den Menschen bringen: Mit einer 14 Meter hohen Freiheitsstatue werden etwa 100 Städte angefahren. Kombiniert wird die Aktion mit Gewinnspielen und Gutscheinheften. Auch Social Media wird für die Kampagne genutzt: Die Facebook-Community "Deutschland wählt Freiheit" soll mit Gewinnspielen und Aktionen "den Markenkern 'Freiheit und Unabhängigkeit' online erlebbar machen". "Gerade im Bereich Social Media setzen wir darauf, dass sich die Menschen in erster Linie mit unserer Botschaft auseinandersetzen und ein Gefühl für die Marke Mobilcom-Debitel bekommen", erklärt Kerstin Köder, Bereichsleiterin Marketing bei Freenet.

Passend zu der Werbekampagne bringt Mobilcom-Debitel auch einen neuen Handytarif auf den Markt: "Free" kann monatlich gekündigt werden und hat weder Mindestvertragslaufzeit, Mindestumsatz noch eine monatliche Grundgebühr. Nach einem Baukastenprinzip kann sich der Nutzer mit mehreren Paketen seinen Tarif individuell anpassen. "Der Free Tarif von Mobilcom-Debitel bietet ein Höchstmaß an Freiheit bei der Zusammenstellung des besten Tarifangebots für jedes individuelle Nutzerbedürfnis", so Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender von Freenet. sw
Meist gelesen
stats