Spot-Premiere: Liv Tyler sinniert für Magnum über das Küssen

Freitag, 17. Mai 2013
-
-


Geschichten vom Küssen zu erzählen kann fast genauso verführerisch sein, wie das Küssen selbst. Das beweist Hollywoodstar Liv Tyler in einem Online-Video für Magnum. In dem knapp zweiminütigen Clip, den der Starregisseur Wim Wenders für die Eismarke von Langnese produzierte, erinnert sich Tyler an ihren ersten Kuss zurück. So schön kann Kopfkino sein: Mit einem leichten Sommerkleid bekleidet umspielt Tyler ein Klavier und sinniert dabei über den kurzen Moment, bevor zwei Lippen sich treffen, um sich zum Kuss zu vereinen. Die 139 Sekunden pure Erotik sind das Ergebnis der Zusammenarbeit von Wenders mit der US-Schauspielerin ("Armageddon", "Herr der Ringe") für das Drehbuch des Clips. Premiere feierte das Stück nun im Rahmen der Filmfestspiele von Cannes. Es wird online und in ausgewählten Kinos zu sehen sein. Verantwortliche Agentur ist Cor!, Berlin.

Inspiriert wurden Wenders und Tyler zu dem Video von den neuen Eisvarianten "5 Kisses" von Magnum: First, Loving, Passionate, Flirty und Stolen Kiss heißen die Sorten, die bis Ende 2013 als limitierte Edition auf dem Markt sind. First und Loving Kiss sind bereits seit Januar erhältlich, Passionate und Flirty Kiss gibt es ab Juni und ab August Stolen Kiss. Die Idee hinter der Kampagne einschließlich des Kurzfilms: "Wir wollten eine emotionale, sinnliche, persönliche Geschichte erzählen, die zeigt, wie einzigartig und besonders jeder einzelne Kuss ist genau wie jeder Magnum Kiss", sagt Stefan Reicherstorfer, Category Director IceCream & Beverages DACH bei Unilever. ire

Gedreht wurde das Video am 10. und 11. April in Berlin. Hier geht es zum Making-Of:

Meist gelesen
stats