Spot-Premiere: Kia startet Commercial für seine 7-Jahre-Offensive

Freitag, 14. Januar 2011
-
-

Die Printanzeigen 
für die neue Kampagne von Kia sind bereits zu sehen, am Montag folgt auf allen reichweitenstarken Sendern der zugehörige TV-Spot. HORIZONT.NET zeigt den Clip vorab. Das Commercial, das es als 10-, 15-, 20- und 25-sekündige Version gibt, zeigt die Startrampe einer Weltraumrakete und den Countdown im Kontrollzentrum. Dass dieser bei der Zahl Sieben "hängenbleibt" liegt am Techniker, der den Countdown herunterzählt. Denn er ist abgelenkt, weil er nebenbei eine Zeitschrift liest und die Kia-Anzeige entdeckt. Flankiert wird der Spot von einer Audio-Variante, die in den bundesweit wichtigsten Radiosendern zum Einsatz kommt. 

In der Kampagne fasst die Hyundai-Tochter ihre 7-Jahre Hersteller-Garantie, die Erstattung der Kfz-Steuer für 7 Jahre und Finanzierungsangebote zusammen. Die Kreation des Auftritts stammt von der  Innocean sowie David & Goliath. Beteiligt ist zudem Low Films als Produktionsgesellschaft.

Die Spots drehte der Berliner Kameramann Tomas Erhart. Er stand bei über 50 Spielfilmen (darunter „Der Neunte Tag" von Volker Schlöndorff) und TV-Serien („Schimanski", „Bella Block", „Wilsberg") hinter der Kamera, war 1998 in Cannes für den Goldenen Löwen nominiert und erhielt 2000 und 2007 den Deutschen Kamerapreis. Regie führten Frederik Hamm und Amadeus Kompenhans. mir
Meist gelesen
stats