Spot-Premiere: Kia macht den Tankwart zum Clown

Montag, 18. August 2008
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kia Spritzuschuß Kraftstoffpreis Adam Opel Fiat Hamburg


Als Reaktion auf hohe Kraftstoffpreise versprechen immer mehr Hersteller Neuwagenkäufern satte Spritzuschüsse. Nach Opel und Fiat widmet sich nun auch Kia dem Thema - und verspricht beim Tanken wieder Spaß. Ähnlich wie die Konkurrenz offeriert der koreanische Autobauer beim Neuwagenkauf ein Jahr kostenlosen Sprit mit einem Gesamtwert von bis zu 3000 Euro. "Kia kürzt die Kosten" heißt die Rabatt-Kampagne, die von der Hamburger Serviceplan-Dependance entwickelt wurde.

In den vier TV-Spots des Auftritts macht ein Tankwart sich zum Entertainer für seine Kunden, die aufgrund des Kia-Angebots ohne Geld an der Kasse auskommen. Produziert wurden die Commercials von 539090 in Hamburg unter der Regie von Niels Grabol. Parallel schaltet Plan.net bis Oktober eine Online-Kampagne auf Portalen wie Bild.de und Studivz.net. Flankierend kommen zudem Printanzeigen und POS-Materialien zum Einsatz.
Meist gelesen
stats