Spot-Premiere: Hohes C umgarnt TV-Zuschauer mit frischem Auftritt

Montag, 01. Juli 2013

Rund ein Jahr nach der letzten Kampagne für Hohes C spendiert Eckes Granini seiner Saftmarke einen runderneuerten TV-Auftritt. Mit dem Imagespot, der ab sofort in den Werbeblöcken zu sehen ist, will der in Nieder-Olm bei Mainz ansässige Getränkeriese vor allem junge Eltern ansprechen. Dazu passt auch der Caim "Zeit für Familie".
Der von der Hamburger Werbeagentur Heye entwickelte 30-Sekünder zeigt die schöne heile Welt einer jungen Familie. Die Hauptrolle in dem Spot spielt die kleine Tochter, die sich trotz Dauerregen in den Garten wagt, um zwei kleine Häschen ins Trockene zu bringen. "Der schönste Ort der Welt ist, wo man sich umeinander kümmert", klärt ein Sprecher aus dem Off die Zuschauer auf, während sich alle zum Frühstück versammeln. Dass da Hohes C nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

Der von Regisseur Maurus vom Scheidt umgesetzte und von Film Deluxe Berlin produzierte Spot ist ab sofort auf großen Privatsendern wie RTL, Pro Sieben, Sat 1, Kabel 1 und Vox zu sehen. mas
Meist gelesen
stats