Spot-Premiere: Henkel zaubert für die Persil Mega-Caps

Mittwoch, 08. Februar 2012
-
-

Ende November vergangenen Jahres stellte Henkel das neueste Persil-Produkt vor: die Mega-Caps. Seitdem läuft die Produktion auf Hochtouren. Nachdem das neue Persil-Angebot im Januar in den Handel kam erhöht der Düsseldorfer Konsumgüterriese nun den Werbedruck für die jüngste Innovation beim Waschmittelklassiker. HORIZONT.NET zeigt den Spot vorab.


Der TV-Spot, in dem eine junge Frau aus dem Persil-Logo und Glitzer ein Persil Mega-Cap  zaubert, geht am kommenden Sonntag auf reichweitenstarken offentliche-rechtlichen und privaten Sendern on Air. 

Das Geheimnis hinter dem Waschmittel im Kissendesign: Der Cap ist von einer Folie umhüllt, enthält flüssiges Waschmittelkonzentrat und löst sich bei Wasserkontakt samt seiner Umhüllung vollständig auf. Die Kernbotschaft dahinter: Waschen soll künftig noch einfacher werden - zauberhaft leicht, so wie die Musik in dem 20-Sekünder. Flankiert wird der Auftritt im Netz von einer digitalen Launchkampagne, die bereits seit Januar neugierig auf das neue Produkt machen soll. Mit der "Einfach perfekt Show" präsentiert Persil etwa auf Facebook den über 120.000 Fans der Marke ein mehrstufiges Gewinnspiel. Auf die Aktion folgt nach zwei Monaten dann  eine Produkttestaktion. 

Für die Kreation der klassischen Kampagne zeichnet Stammbetreuer DDB Tribal, Düsseldorf, verantwortlich. Regie führt Tim Keul. E+P Commercial Filmproduktion produziert das Ganze. Den digitalen Part der Launchkampagne lag in den Händen der Hamburger Kreativagentur Neteye, die seit 2010 für Persil arbeitet. Planung und Schaltung liegt bei MEC, Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Henkel-internen Mediaabteilung. mir
Meist gelesen
stats