Spot-Premiere: Die Krombacher-Insel ist nicht mehr einsam

Donnerstag, 16. Mai 2013
-
-


Die Krombacher Brauerei schickt am heutigen Donnerstag einen neuen Spot auf Sendung. Der 30-Sekünder markiert einen kleinen Wendepunkt in der TV-Kommunikation des Unternehmens: Zwar ist auch diesmal die bekannte Krombacher-Insel zu sehen, erstmals in der jüngeren Werbegeschichte zeigt der Spot allerdings auch Menschen. In der idyllischen Naturkulisse südlich der Wiehltalsperre genießen drei junge Männer ihr Pils.
Für die Brauerei ein mutiger Schritt, schließlich betonte man im Siegerland stets die hervorragenden Leistungswerte der langjährigen TV-Kampagne und die Wichtigkeit von Kontinuität in der Werbung. Das sieht Andreas Scholten, Leiter Produktmanagement für Krombacher, nach wie vor so. " Zugleich aber ist es unsere Absicht, der Marke neue, frische Impulse zu geben. Im Einklang mit der Natur schaffen wir neue Genussmomente, so wird Krombacher für den Verbraucher noch erlebbarer", sagt Scholten. Der neue Spot soll die Facetten Authentizität, Qualität, Geselligkeit und Identifikation noch besser transportieren, was die Marktforschung bestätigt habe.

Der Film entstand in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Stammbetreuer Wensauer & Partner, Ludwigsburg. Produziert hat Bubbles, Hamburg, unter Regie von Niko Karo (Postproduktion: Acht, Frankfurt). Seine Fernseh-Premiere feiert er am Donnerstagabend in der " Best Minute" - also kurz vor der ARD- Tagesschau". Darüber hinaus ist er auf reichweitenstarken Free-TV-Sendern sowie auf Sky zu sehen. Für die Wiederkennung sorgt neben der Krombacher-Insel die bekannte Melodie "Stars will lead the way" der schottischen Band Simple Minds - allerdings ebenso in einer neuen Interpretation. mh
Meist gelesen
stats