Spot-Premiere: Coca-Cola stellt neue Hymne vor

Montag, 17. Januar 2011
-
-

Coca-Cola startet mit einem aufgefrischten Werbeauftritt ins neue Jahr. Am heutigen Montag gibt die Brausemarke grünes Licht für eine Werbeoffensive, die außer reichlich Emotionen auch eine neue Coke-Hymne zu bieten hat. HORIZONT.NET zeigt den TV-Spot vorab.


In dem von Wieden+Kennedy, Amsterdam, entwickelten 30-sekündigen TV-Spot darf die jugendliche Zielgruppe diesmal richtig abrocken. Der passende Sound kommt von der aufstrebenden englischen Band One Night Only, die ihren Song „Can You Feel It“ beisteuert. Die neue Coke-Hymne, mit der das gesamte Commercial unterlegt ist und mit der Coca-Cola wieder die Charts stürmen will, soll für die Lebensfreude und die positive Energie stehen, die die Marke seiner jugendlichen Zielgruppe verspricht. Und nicht nur das: Der Spot soll zeigen, wie Coca-Cola Teenager auf der ganzen Welt über die Musik miteinander verbindet.

Die Hauptrolle in dem von Biscuit Filmworks, Los Angeles, gemeinsam mit Regisseur Christopher Riggert produzierten Commercial spielt ein Jugendlicher, der sich nach der Schule zuhause eine kalte Coke gönnt, dazu den Song „Can You Feel It“ auf seiner Stereoanlage voll aufdreht und vor seinem Spiegel zu tanzen beginnt. In der nächsten Szene vervielfältigt sich der Spiegel - und der Zuschauer sieht viele andere Teenies, die alle begeistert und mit einem Mikrophon in der Hand zu dem Song abrocken und sich schließlich euphorisiert nacheinander auf ihre Betten fallen lassen. Die Schlussszene gehört wieder dem Hauptdarsteller: Als der Jugendliche auf seinen Kissen landet, wird aus dem Mikrofon wieder eine - leere - Flasche Coca-Cola.

Der TV-Spot, der ab der sechsten Kalenderwoche auch in einer 45-sekündige Lang-Version in deutschen Kinos anläuft, wird auf allen reichweitenstarken TV-Sendern geschaltet und ist gleichzeitig der Auftakt für ein umfangreiches Musikprogramm, das Coca-Cola im Jahr 2011 auf die Beine stellen will. Dabei hofft der Getränkeriese auch wieder auf einen Erfolg in den Single-Charts. Nach Einschätzung von Coca-Cola hat der Song “Can You Feel It” das Potential, ähnlich erfolgreich zu werden wie die WM-Hymne “Wavin' Flag” von K`Naan im vergangenen Jahr. Der Song wurde nach der Coke-Kampagne zu einem weltweiten Top-Hit. mas
Meist gelesen
stats