Spot-Premiere: Coca-Cola macht Menschen zu Mentos-Pastillen

Dienstag, 10. Juli 2012
-
-

Es ist nun schon Jahre her, dass Youtube-Spaßvögel Mentos-Pastillen in Coke-Flaschen gaben, um sie in wilden Fontänen herausschießen zu lassen. In seiner Sommerkampagne zelebriert Coca-Cola das Mentos-Experiment erneut: Dieses Mal allerdings mit Menschen. HORIZONT.NET zeigt den Spot vorab.
Der ursprünglich von Ogilvy & Mather Sydney entwickelte Spot (Deutsche Adaption: McCann Berlin) zeigt eine Gruppe Freunde, die sich in einer riesigen Coke-Flasche mit Airdiving vergnügen, bis sie schließlich als Menschenfontäne aus der Flasche ins Meer schießen.

Der Auftritt, den das Unternehmen selbst als "Teen-Summer-Kampagne" bezeichnet, setzt ansonsten auf bewährte Elemente: Sommer, Strand, Spaß und viel Musik. Der Spot ist ausschließlich im deutschen Markt zu sehen und wird bis in den Oktober hinein geschaltet.

Damit liefert Coca-Cola Deutschland nicht nur einen produktfokussierten Auftritt, um die umsatzstärkste Zeit für Kaltgetränke zu bgeleiten. Das Unternehmen schließt auch die Kommunikationslücke zwischen der EM-Kampagne "Fanfieber" und der Kampagne zu den Olympischen Sommerspielen in London, die mit dem Start der Sportveranstaltung Ende Juli an Mediavolumen zulegen wird. cam
Meist gelesen
stats